Interkommunalen Ausschuß demokratisch legitimieren.

Pro Kierspe: Viel Potential vorhanden.

Der bisher existente gemeinsame „Ausschuß für kommunale Zusammenarbeit“ mit der Stadt Meinerzhagen hat u.E. viel Potential. Gerade angesichts der Herausforderungen durch die angespannte finanzielle Situation und die sinkenden Einwohnerzahlen kann es notwendig und sinnvoll sein, enger als bisher zusammenzuarbeiten um damit Ausgaben zu senken.

Weiterlesen...

Finanzielle Handlungsfähigkeit wiedergewinnen!

Pro Kierspe will Teilnahme der Stadt am Kommunalen Beratungskonzept der Bezirksregierung Arnsberg

Bereits seit Jahrzehnten gelingt es unserer Stadt nicht, ihre Ausgaben durch entsprechende Einnahmen zu decken. Nur ist diese schlichte Wahrheit in den letzten Jahren erfolgreich ausgeblendet worden. Selbst in Zeiten der Hochkonjunktur waren wir nicht annähernd in der Lage, die Einnahmen- und Ausgabenseite übereinander zu bringen. So etwas nennt man strukturelles Defizit.

Weiterlesen...

Postfiliale im REWE-Markt schließt Ende Juni 2011

Pro Kierspe will Standort um jeden Preis erhalten. Thema soll im Hauptausschuß besprochen werden.

Wie uns zugetragen wurde, wird Ende Juni 2011 die Filiale der Deutschen Post AG im REWE-Markt geschlossen und ein Ersatzstandort in Kierspe ist nicht in Sicht.

Weiterlesen...

Haushalt 2011 wird abgelehnt.

Fraktionsvorsitzender Peter Christian Schröder fordert "Mehr Demokratie wagen!"

Nachdem der Bürgermeister in der Ratssitzung am 28.09.2010 den Haushalt 2011 einbrachte, stand dieser nun am 30.11.2010 zur Abstimmung. Unser Fraktionsvorsitzender, Peter Christian Schröder, hielt in der Ratssitzung am heutigen Tage folgende Haushaltsrede (es gilt das gesprochene Wort):

Weiterlesen...

40 Jahre Stadtbibliothek Kierspe

Pro Kierspe und SPD gratulieren zum Jubiläum

Die Stadtbibliothek Kierspe gehört zu den kulturellen Einrichtungen unserer Stadt. In den vielen Jahren ihres Bestehens ist sie immer beliebter geworden und aus dem Kulturangebot Kierspes nicht mehr wegzudenken. In diesen Tagen feiert sie ihren 40. Geburtstag. Grund genug für Pro Kierspe und die SPD, hierzu ganz herzlich zu gratulieren!

Weiterlesen...

Vergnügungsstättenkonzept macht keinen Sinn

Pro Kierspe: Zu keiner Zeit und an keinem Ort werden wir einer neuen Spielhalle zustimmen!

Die Berichterstattung der MZ über die Sitzung des Planungsausschusses am 16.11.2010 erfordert noch ein paar Klarstellungen:

Weiterlesen...

Unterschreiben Sie gegen die Spielhalle am Wildenkuhlen

Die Evangelische Kirchengemeinde Kierspe, die Katholische Kirchengemeinde Kierspe, die Freie Evangelische Gemeinde Kierspe, die Evangelische Kirchengemeinde Rönsahl und die Christliche Gemeinde Kierspe haben eine Unterschriftenaktion gegen die Errichtung von Spielhallen in Kierspe initiiert.

Weiterlesen...


Freie Wählergemeinschaft Kierspe

Sachbezogen • Unabhängig • Bürgernah

Seit 2008

Geschäftsstelle

Haunerbusch 38

58566 Kierspe


Telefon:

eMail:


02359 295272

post @ fwg-kierspe.de