„Erbschaftssteuer gehört abgeschafft“

FREIE WÄHLER zur Erbschaftssteuer-Debatte um Staatssekretär Schmitz
Erbschaftssteuer abschaffen!

Erbschaftssteuer abschaffen!
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Die FREIEN WÄHLER fordern seit langem die Abschaffung der Erbschaftssteuer. Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger: „Nach unseren Vorstellungen hätte der Berliner Staatssekretär Schmitz seine Erbschaft aus Sorge vor der Besteuerung nicht in die Schweiz tragen müssen. Statt die Leute in die Illegalität zu treiben, sollte Deutschland zusehen, dass die Erben ihr Geld in Deutschland anlegen.“

Die FREIEN WÄHLER wollen die ungerechte Erbschaftssteuer abschaffen, denn das vererbte Vermögen ist beim Entstehen bereits besteuert worden. Es behindert auch die immer schwieriger werdende Nachfolge in Familienunternehmen.

Aiwanger: „Ob großes oder kleines Erbe, es ist allemal besser, das Geld wird in Deutschland investiert. Der Staat muss nicht doppelt abkassieren.“

 


Freie Wählergemeinschaft Kierspe

Sachbezogen • Unabhängig • Bürgernah

Seit 2008

Geschäftsstelle

Haunerbusch 38

58566 Kierspe


Telefon:

eMail:


02359 295272

post @ fwg-kierspe.de